Häsmalen - Alt-Konstanzer Hanselezunft e. V.

Direkt zum Seiteninhalt

Häsmalen

Hansele
Die Fertigung des Narrenhäses der Alt-Konstanzer Hansele

Im Gegensatz zur Larve wird das Narrenhäs der  Alt-Konstanzer Hansele von den zukünftigen HästrägerInnen selbst mit  gestaltet und bemalt. Dafür werden gemeinsame Malstunden angesetzt in  denen unter fachkundigem Beistand durch geübte Zunftmitglieder mit dem  Häsmalen begonnen wird. Nach einer gewissen Zeit werden so aus vormals  eher vorsichtigen und gehemmten Anfängern fast perfekte Häsmaler die  immer mehr Freude daran haben, ihr eigenes Häs selbst zu bemalen. Die  Abstimmung der individuellen Wünsche bei Motiv und Farbgestaltung, die  jeden Hästräger in besonderer Weise personifiziert, geschieht in enger  Absprache mit dem Zunftrat. Vor allem die Standardmotive und  Verzierungen unterliegen engen Richtlinien, was Größe, Form und Farbe  anbelangt.

Das Häs wird aus reinem Leinen zugeschnitten. Auf die  Einzelteile werden zuerst die Motive aufgepaust und mit dünner Farbe  grundiert. Danach werden schichtweise lasierend die Konturen  herausgearbeitet und schließlich die Schattierungen aufgebracht, wobei  auf das einfallende Licht - immer von links oben - geachtet werden muss.  Es werden ausschließlich hochwertige Ölfarben in Nass-in-Nass-Technik  verwendet. Das gestattet einerseits einen dünnen Farbauftrag in mehreren  Schichten, zum anderen werden Einrisse und das Einbrechen der gemalten  Stoffbilder bei entsprechender Beanspruchung vermieden.

Anschließend  werden die Einzelteile zusammengenäht und erhalten zum Schluss noch  eine ein Zentimeter breite farbliche Einfassung der Nähte in rot, blau,  grün oder gelb. Fertig gestellt ist das Häs, wenn die Schellen/Rollen  angenäht sind.Für die Fertigung eines Häses müssen gut 150  Arbeitsstunden aufgewändet werden.
Allein die Materialkosten dafür belaufen sich auf etwa 700,- EUR.
"Gilbert Glunk gibt fachkundigen Rat beim Malen des eigenen Häses."

"Gilbert Glunk (im Vordergrund links) gibt fachkundigen Rat beim Malen des eigenen Häses."

25.03.2021
kostenloser Unofficial WsX5 Counter!
Impressum
Datenschutz
|
|
Kontakt
Login
|
|
|
Links
Zurück zum Seiteninhalt